Die Teilnehmer des derzeit laufenden 55. Trainer-Ausbildungs-Lehrgangs haben ein gutes Zwischenzeugnis ausgestellt bekommen.

"Die Jungs haben sehr gut gearbeitet, ziehen sehr engagiert mit und hinterfragen die Inhalte auch", meinte Trainer-Ausbilder Frank Wortmuth auf der DFB-Internetseite.

Von den gestarteten 26 Teilnehmern, darunter Steffen Freund sowie Holger Stanislawski vom FC St. Pauli und Christian Hock vom SV Wehen Wiesbaden, musste Christian Ziege aufgrund seiner hohen Belastung bei Borussia Mönchengladbach den Kurs abbrechen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel