Der Traditionsverein Preußen Münster kehrt nach fünf Jahren in die Drittklassigkeit zurück.

Das Gründungsmitglied der Bundesliga gewann am 31. Spieltag der Regionalliga West vor der Rekordkulisse von 18.500 Zuschauern gegen Borussia Mönchengladbach II 3:0 (1:0).

Damit steht die Mannschaft von Trainer Marc Fascher drei Runden vor Saisonende als Aufsteiger in die Dritte Liga fest.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel