Eine Auswahl von ehemaligen Weltstars wie Diego Maradona und Luis Figo hat ein Testspiel gegen ein Team des umstrittenen Tschetschenen-Führers Ramsan Kadyrow mit 2:5 verloren.

Vor 30.000 Zuschauern erzielte Maradona ein Tor, Kadyrow sorgte mit einem Dreierpack für den Sieg seiner Mannschaft, die vornehmlich aus früheren russischen Nationalspielern bestand.

Kadyrow, der in seiner Heimat unter dem Verdacht steht, Oppositionelle foltern und ermorden zu lassen, finanzierte das Spiel selbst und bot den Menschen in der durch viele Kriege geschundenen Region einen weiteren sportlichen Leckerbissen.

Schon im vergangenen März hatte Kadyrow in Testspiel gegen eine All-Star-Mannschaft unter anderem mit Lothar Matthäus und den beiden brasilianischen 94er-Weltmeistern Bebeto und Dunga organisiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel