In den Fankurven gehört Dietmar Hopp zu den meistgehassten Männern der Liga. Nun kam eine repräsentative Umfrage der "Sport Bild" in Zusammenarbeit mit dem Audi-Institut für Sportkommunikation zu einem ganz anderen Ergebnis: Bei der Frage nach dem "Sportmanager des Jahres 2008" stimmten 30% für den Macher der TSG Hoffenheim. Dabei hat der Mäzen des Tabellenführers gar keinen offiziellen Posten im Klub.

Hopp siegte mit großem Vorsprung vor FC-Bayern Manager Uli Hoeneß mit 17,8 und DFB-Team-Manager Oliver Bierhoff mit 13,9%.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel