Nach dem Erfolg vor dem Langericht Hechingen hat der ehemalige FIFA-Referee Michael Kempter den Wunsch nach einer Rückkehr auf den Fußballplatz geäußert.

"Ich bin froh und erleichtert, dass die Entscheidung so ausgefallen ist. Natürlich hat mich das sehr belastet. Ich hoffe, dass jetzt alles vorbei ist und will so schnell wie möglich wieder pfeifen und meinem Sport nachgehen", sagte Kempter der "Bild".

Sein letztes Bundesligaspiel hatte der 28-Jährige am 17. Januar 2010 geleitet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel