Die ehemaligen Stars Oliver Bierhoff, Oliver Kahn, Jens Lehmann, Bernd Schneider und Stefan Effenberg haben die ersten Etappen auf dem Weg zum Fußball-Lehrer erfolgreich absolviert.

Sie bestanden ihre A- und B-Trainerscheinprüfung in der Sportschule Oberhaching.

Neben Nationalmannschafts-Manager Bierhoff und Co. nahmen an der von DFB-Trainer Bernd Stöber geleiteten Ausbildung noch die ehemaligen Nationalspieler Thomas Strunz, Lars Ricken und Michael Tarnat sowie Uwe Gospodarek und Gerhard Poschner teil.

Der Kompaktkurs bestand aus vier Seminaren a drei Tagen mit insgesamt 120 Unterrichtsstunden und der abschließenden Prüfung.

"Der Lehrgang war wirklich eine super Sache", sagte Stöber: "Alle zehn Teilnehmer waren mit großem Interesse und Engagement dabei. Es hat sich bestätigt, dass es eine sinnvolle Sache ist, diese spezielle Ausbildung für ehemalige National- und Lizenzspieler anzubieten. Das Niveau spiegelt sich auch in den positiven Prüfungsergebnissen wider."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel