Die B-Junioren des Bundesligisten 1. FC Köln haben sich zum zweiten Mal nach 1990 die deutsche Meisterschaft gesichert.

Im Finale bezwang das Team von Trainer Boris Schommers Werder Bremen nach Verlängerung mit 3:2 (2:2, 2:1). Den Siegtreffer erzielte Lukas Scepanik (85.), der kurz zuvor eingewechselt worden war.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel