Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann glaubt, dass der bei Schalke 04 gehandelte Jens Lehmann auch mit 41 Jahren gut genug für die Bundesliga sei.

"Auf jeden Fall. Das kann er allemal", sagte "Klinsi" der "Bild". Er fügte allerdings hinzu: "Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass er die Nummer 2 irgendwo sein möchte. Ich würde ihn auch nie als Nummer 2 sehen."

Grund dafür sei Lehmanns enormer Ehrgeiz: "Er hat diesen inneren Trieb, diese Power, immer wieder seine Limits zu suchen."

Klinsmann fand auch lobende Worte für das DFB-Team: "Die Mannschaft hat so viel Potenzial und ist hungrig, bei der EM das ganz große Ding zu reißen. Ich traue uns den Titel zu", so Joachim Löws Vorgänger.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel