Ein Treffer von Uwe Seelers Enkel Levin Öztunali hat den 3:1 (1:0)-Sieg der deutschen U-15-Junioren im ersten von zwei Länderspielen gegen Portugal eingeläutet.

Öztunali (Hamburger SV) traf in der 14. Minute zum 1:0.

Die weiteren Treffer für das Team von DFB-Trainer Frank Engel vor 4600 Zuschauern im Fuchs-Park-Stadion in Bamberg erzielten Bilal Kamarieh (Hertha BSC/40.) und Julian Brandt (FC Oberneuland/66.).

Am Donnerstag (19 Uhr) treffen die beiden Teams im Waldstadion in Weismain erneut aufeinander.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel