Eintracht Frankfurt II ist in der Regionalliga Süd bereits vor Ende der Vorrunde klar auf Titelkurs.

Nach dem 2:0 über den SC Pfullendorf im einzigen Sonntagsspiel des 16. Spieltags liegen die Frankfurter mit nur 10 Gegentoren und 37 Punkten sieben Zähler vor Verfolger Hessen Kassel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel