Der Fußball nimmt für fast die Hälfte der Menschen eine wichtigere Rolle im Leben ein, als Familie und Partner.

Zu diesem Ergebnis kam eine Umfrage im Auftrag des Hauptsponsors der englischen Premier League (Barclays) in 185 Ländern. Demnach gaben 49 Prozent der insgesamt 32.000 Befragten an, das runde Leder sei für sie wichtiger als das private Umfeld.

Für 80 Prozent ist Fußball angeblich sogar das regelmäßigste Gesprächsthema.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel