Falko Götz und Andreas Thom übernehmen ab Januar das Traineramt bei Holstein Kiel. Wie die Online-Ausgabe der "Kieler Nachrichten" berichtet, erhält das Duo langfristige Verträge und soll beim Regionalligisten das System Hoffenheim kopieren.

"Unsere Zielsetzung lautet, den Verein bis 2012 in die 2. Bundesliga zu führen. Für diese deutlich erweiterten Aufgaben und Verantwortlichkeiten eines Cheftrainers haben Aufsichtsrat und Präsidium beschlossen, personell neue Wege zu gehen", heißt es in einer Mitteilung des Klubs.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel