Der frühere Bundesliga-Star Marcelinho ist wegen des Verdachts auf Vergewaltigung festgenommen worden.

Zusammen mit zwei Freunden sitzt er in Untersuchungshaft, wie brasilianische Medien übereinstimmend berichten.

Demnach soll sich der mittlerweile 35 Jahre alte Mittelfeldspieler, der in Deutschland für Hertha BSC und den VfL Wolfsburg spielte, bei einer Feier auf seinem Anwesen in seiner Heimatstadt Campina Grande an einer jungen Frau vergriffen haben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel