Trauer um Rudi Michel: Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mitteilt, ist Fußball-Kommentator am Montag im Alter von 87 Jahren gestorben.

Michel arbeitete von 1948 bis 1988 zunächst als Hörfunk- und später als Fernsehjournalist beim damaligen Südwestfunk. Allein fünfmal kommentierte Michel ein WM-Finale.

"Michel war ein herausragender Journalist, darüber hinaus aber auch ein glänzender Botschafter des deutschen Fußballs", heißt es im Nachruf von DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel