Der 1. FC Kaiserslautern muss beim Spitzenspiel zum Rückrundenauftakt gegen Tabellenführer FSV Mainz 05 am 2. Februar auf Angreifer Erik Jendrisek verzichten.

Der Slowake, der in der Hinrunde acht Treffer für die Pfälzer erzielte, zog sich bei der 0:2-Testspielniederlage gegen Bayern München am Montag einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu.

Entwarnung gab es dagegen bei Srdjan Lakic. Der bislang beste FCK-Torschütze erlitt beim selben Spiel zwar eine leichte Verletzung, soll gegen Mainz aber wieder einsatzbereit sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel