Bundesligist VfB Stuttgart muss im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Bayern München am Dienstag auf Stürmer Cacau verzichten. Der Brasilianer wurde am Montag wegen einer Nierenkolik ins Krankenhaus eingeliefert.

Damit ist ein Einsatz Cacaus auch zum Rückrundenstart der Schwaben in der Bundesliga am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach unwahrscheinlich.

Vorerst dürfte Cacau vom wiedergenesenen Ciprian Marica ersetzt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel