Die klare Mehrheit der SPORT1-User hält die Strafe für den FC Malaga berechtigt.

Nach dem Verstoß gegen das Financial Fair Play sperrt die UEFA den spanischen Klub für ein Jahr in allen europäischen Wettbewerben. 72,9 Prozent der 8.373 User hielten die Maßnahme des europäischen Fußballverbands für angemessen. (Stand 22.12.2012, 16.15 Uhr).

Nur jeder Vierte SPORT1-User (27,1 Prozent) glaubt, die Strafe wäre übertrieben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel