Wolfgang Kleff befindet sich wegen akuter Herzprobleme in einem Krankenhaus in Selters und soll am Mittwoch in eine Spezialklinik nach Marburg verlegt werden.

"Mein Herz schlägt nicht mehr, es flattert nur noch", verriet der 62-Jährige dem Kölner "Express". Der Ex-Nationaltorwart musste mit Atemnot für fünf Tage auf die Intensivstation.

Seinen Humor hat "Otto", wie Kleff wegen seiner Ähnlichkeit mit dem Komiker genannt wird, nicht verloren: "Jungen Mädels werde ich sicher nicht mehr hinterherjagen können", so der dreimalige Deutsche Meister.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel