Der finanziell akut angeschlagene Regionalligist Waldhof Mannheim hat Ehrenspielführer Günter Sebert als sportlichen Leiter verpflichtet. Der 60-Jährige, der als Spieler und Trainer in der ersten und zweiten Liga aktiv war, soll Waldhof aus der Krise führen.

"Aufgrund der finanziellen Situation des Vereins müssen wir einen ganz neuen Weg einschlagen.

Von den Besserverdienern müssen wir uns trennen, eine Mischung von jungen Spielern aus dem eigenen Nachwuchs und gestandenen und bezahlbaren Spielern von anderen Vereinen finden", erklärte Sebert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel