Nach den jüngsten Auftritten im Europapokal konnte Deutschland im Kampf um Platz zwei in der Fünfjahreswertung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) keinen Boden gut machen.

Die Bundesliga rangiert nach dem 2:0-Sieg von Bayern München gegen Juventus Turin und dem 0:0 von Borussia Dortmund in Malaga im Viertelfinale der Champions League weiterhin mit 77.328 Punkten auf Rang drei.

England ist in der Königsklasse nicht mehr vertreten, profitierte aber vom 3:1-Sieg des FC Chelsea gegen Rubin Kasan und dem 2:2 von Tottenham Hotspur beim FC Basel in der Europa League. Weiter in Front liegt die spanische Primera Division (87.311).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel