Mit einer auf vier Säulen basierenden Bundesliga-Stiftung bauen die Deutsche Fußball Liga (DFL) und der Liga-Verband ihr soziales Engagement weiter aus. Unter der Leitung des DFL-Geschäftsführers Marketing und Kommunikation, Tom Bender, sollen die finanziellen Mittel aus der Stiftung vor allem Projekte zugunsten von Kindern, Menschen mit Behinderungen, Sportler anderer Sportarten und der Integration fördern.

Der Kapitalstock der Stiftung beträgt eine Millionen Euro.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel