Der deutsche Sport macht im Kampf gegen Rassismus mit einer konzentrierten Aktion mobil.

Anlässlich der diesjährigen internationalen Wochen gegen Rassismus engagieren sich der DFB, die DFL, die Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS) und die Deutsche Sportjugend (DSJ) gemeinsam für Toleranz und gegen Fremdenhass.

Im Zuge der Aktionswochen veröffentlichten DFB, DFL, DSJ und KOS gemeinsam mit dem interkulturellen Rat eine Broschüre unter dem Titel "Unsre Kurve - kein Platz für Rassismus".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel