David Beckham stieg beim 4:0-Erfolg der englischen Nationalmannschaft im Testspiel gegen die Slowakei zum alleinigen Rekord-Feldspieler seines Landes auf. Der Superstar absolvierte sein 109. Länderspiel und übertraf damit die vorherige Bestmarke von Bobby Moore. Beckham, derzeit von L.A. Galaxy an den AC Mailand ausgeliehen, wurde in der Halbzeit für Aaron Lennon eingewechselt. Mehr Länderspiele hat nur Torwart Peter Shilton mit 125 Einsätzen auf dem Konto.

Für die Engländer trafen Wayne Rooney doppelt sowie Emile Heskey und Frank Lampard.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel