Das Exekutiv-Komitee des Fußball-Weltverbandes (FIFA) hält am 2. und 3. März in Zürich seine erste Sitzung im neuen Jahr ab und hat dabei eine interessante Programmpunkte zu besprechen.

Neben der Präsentation des Finanzberichts 2010 wird unter anderem auch über die kontinentale Aufteilung der Startplätze für die WM 2014 in Brasilien diskutiert.

Darüber hinaus vergibt das Gremium auch die Frauen-WM 2015.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel