Vor dem WM-Qualifikationsspiel zwischen Gastgeber Montenegro und der polnischen Nationalmannschaft am Freitag sind zehn polnische Fans verhaftet worden.

Wie Montenegros Innenminister Ivan Brajovic mitteilte, störten 30 Anhänger bei einem Vorfall am Donnerstag in der Hafenstadt Budva nicht nur "den Frieden", sondern attackierten auch Polizisten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel