Trainer Berti Vogts hat mit der Nationalmannschaft Aserbaidschans einen Überraschungssieg verpasst.

Aserbaidschan lag in Belfast gegen Gastgeber Nordirland durch einen Treffer von Rauf Alijew (5.) bis kurz vor Schluss mit 1:0 in Führung. Doch in der fünften Minute der Nachspielzeit glückte David Healy doch noch der Ausgleich für die Nordiren.

Beide Mannschaften verpassten es mit dem Remis, sich in der Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien eine Chance zu wahren. Nordirland belegt mit drei Punkten in der Gruppe F weiter den vierten Platz, gefolgt von Aserbaidschan (2). Souveräner Spitzenreiter ist Russland mit zwölf Punkten. Israel und Portugal weisen sieben Zähler auf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel