Das Teilnehmerfeld der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien nimmt allmählich Konturen an.

Nachdem sich in der Nacht zum Mittwoch der zweimalige Weltmeister Argentinien in Südamerika sowie die USA und Costa Rica in der CONCACAF-Zone (Nord- und Mittelamerika sowie Karibik) das WM-Ticket lösten, erhöhte sich die Anzahl der neben Gastgeber Brasilien qualifizierten Teams auf neun.

Am Dienstag hatten Vize-Weltmeister Niederlande sowie der viermalige WM-Titelträger und Vize-Europameister Italien als erste europäische Teams das WM-Ticket erreicht.

Zuvor hatten sich bereits Australien, Südkorea, Japan und der Iran die Teilnahme an der WM-Endrunde gesichert.

WM-Teilnehmer 2014 in Brasilien:

Brasilien (Gastgeber)

Argentinien

Australien

Costa Rica

Iran

Italien

Japan

Niederlande

Südkorea

USA

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel