Zyperns Nationaltrainer Nikos Nioplias ist nach einer enttäuschenden WM-Qualifikation zurückgetreten.

Das teilte der zyprische Verband CFA am Donnerstag mit.

Mit nur vier Punkten ist Zypern Schlusslicht der Gruppe E, für die letzten beiden Spiele übernehmen Verbandsmitarbeiter die Leitung des Teams.

Anschließend soll ein Nachfolger des 48-jährigen Griechen präsentiert werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel