Noel King wird beim WM-Qualifikationsspiel am 11. Oktober in Köln gegen Deutschland auf der Bank der irischen Nationalmannschaft sitzen.

Zwei Wochen nach der Trennung von Giovanni Trapattoni berief der irische Verband den bisherigen Coach der U-21-Auswahl am Montagabend zum Interimstrainer.

Der 56-jährige King hatte vor seinem Engagement beim Verband unter anderem Derry City und die Shamrock Rovers trainiert. Der 74-jährige Trapattoni hatte Anfang des Monats nach der 0:1-Niederlage in Österreich das Handtuch geworfen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel