Die kroatische Nationalmannschaft wird ihre WM-Qualifikationsspiele gegen Belgien am 11. Oktober sowie vier Tage später in Schottland mit drei Bundesliga-Profis bestreiten.

Nationaltrainer Igor Stimac berief für die beiden Begegnungen Ivan Perisic und Ivica Olic vom VfL Wolfsburg sowie Angreifer Mario Mandzukic von Triple-Gewinner Bayern München in den 26-köpfigen Kader.

Kroatien belegt mit 17 Punkten derzeit Rang zwei in der Gruppe A.

Tabellenführer ist der kommende Gegner Belgien (22).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel