vergrößernverkleinern
Hajrovic (r.) spielt seit Januar 2014 bei Galatasaray Istanbul © getty

Bosnien-Herzegowinas hat im letzten Test vor Beginn der WM in Brasilien einen weiteren Sieg eingefahren.

Die Bosnier besiegten in einem Länderspiel in Chicago Mexiko mit 1:0 (1:0).

Den Treffer für den Weltmeisterschafts-Debütanten erzielte Izet Hajrovic von Galatasaray Istanbul in der 41. Minute. Zuvor hatte sich das Team von Trainer Safet Susic bereits mit 2:1 gegen die Elfenbeinküste durchgesetzt.

"Dieser Sieg gegen eine gute Mannschaft Mexikos und vor so vielen Fans war sicher gut für unser Selbstvertrauen. Wir sind bereit für die WM", sagte Stürmer Edin Dzeko.

Bundesliga-Profi Emir Spahic (Leverkusen) kam von Anfang an zum Einsatz, Sead Kolasinac (Schalke) und der Stuttgarter Vedad Ibisevic wurden eingewechselt.

Mexiko beschließt seine Vorbereitung in der Nacht zum Samstag in Foxborough mit einem Spiel gegen den deutschen WM-Gruppengegner Portugal.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel