vergrößernverkleinern
David Villa wird Atletico Madrid nach der Saison verlassen © getty

David Villa wird nach der WM in Brasilien aus der spanischen Nationalmannschaft zurücktreten.

"Ich sage nicht gerne, dass ich mich verabschiede. Aber ich werde bei der WM meine letzten Spiele für die Nationalmannschaft absolvieren", sagte der 32 Jahre alte Stürmer in einem Fernsehinterview.

Villa ist mit 58 Toren in 95 Länderspielen Rekordschütze der Iberer. Mit der Nationalmannschaft hatte er 2008 als Torschützenkönig den EM- und zwei Jahre später den WM-Titel geholt.

Die EM 2012 verpasste Villa wegen eines Schienbeinbruchs verletzungsbedingt. In der abgelaufenen Saison wurde Villa mit Atletico Madrid spanischer Meister und erreichte das Champions-League-Finale gegen Stadtrivale Real (1:4 n.V.). Künftig wird er für den neu gegründeten FC New York City in der Major League Soccer (MLS) spielen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel