vergrößernverkleinern
Alex Oxlade-Chamberlain droht nach einer Verletzung im Spiel gegen Ecuador das Aus für die WM © getty

Zehn Tage vor dem WM-Auftakt gegen Italien bangt die englische Nationalmannschaft um Offensivspieler Alex Oxlade-Chamberlain.

Der 20 Jahre alte Flügelstürmer erlitt im WM-Test gegen Ecuador (2:2) eine Verletzung im rechten Knie.

"Wir haben Angst, dass es eine Bänderverletzung sein könnte", sagte Nationaltrainer Roy Hodgson: "Es wäre ein harter Schlag, wenn er nicht nach Brasilien mitfahren könnte." Eine Untersuchung soll Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel