vergrößernverkleinern
© getty

Der italienische Star-Trainer Claudio Ranieri ist laut griechischen Medienberichten der Favorit auf die Nachfolge von Griechenlands Nationaltrainer Fernando Santos.

Zuletzt hatte der 62-jährige Ranieri den AS Monaco zwei Saisons betreut.

Eine offizielle Entscheidung, wer Santos beerbt, gibt es laut griechischen Verbandsangaben aber erst nach der WM-Endrunde in Brasilien. Der 59-jährige Portugiese Santos ist seit 2010 für die Hellenen als Nachfolger von Otto Rehhagel verantwortlich.

Bei der WM treffen die Griechen in der Vorrunde auf Kolumbien, die Elfenbeinküste und Japan.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel