vergrößernverkleinern
Kostas Katsouranis und seine Kollegen haben Probleme bei der Anreise zur WM © getty

Die griechische Nationalmannschaft ist auf dem Weg zur WM in Brasilien von einem technischen Defekt am Flugzeug gestoppt worden.

Der Weiterflug des Teams von Newark/New Jersey nach Brasilien wurde kurzfristig gestrichen, Teile des Teams müssen die Nacht nun dort verbringen.

Das teilte der griechische Verband EPO auf seiner Facebook-Seite mit.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel