vergrößernverkleinern
© getty

Costa Ricas Nationalmannschaft geht vor dem WM-Auftaktspiel am Samstag in Fortaleza gegen den zweimaligen Weltmeister Uruguay nicht von einem Einsatz des angeschlagenen uruguayischen Torjägers Luis Suarez aus.

"So, wie er sich zuletzt geäußert hat, glauben wir nicht, dass er gegen uns eingesetzt wird", sagte Kapitän Bryan Ruiz von der PSV Eindhoven am Mittwoch.

Suarez hatte sich am 22. Mai einer Knie-Operation unterziehen müssen und kämpft seitdem um seine Fitness.

Sollte der Liverpool-Star fit werden, sind die Costa Ricaner laut Ruiz vorbereitet: "Ich habe in den Niederlanden und in England gegen ihn gespielt. Die Verteidiger sind vor ihm gewarnt und wissen über seinen Spielstil Bescheid."

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel