vergrößernverkleinern
© getty

Salvador feierte Karneval in Oranje. Wenige Stunden vor dem WM-Auftaktspiel von Arjen Robben und Co. gegen Titelverteidiger Spanien (ab 20.30 Uhr im LIVE-TICKER) übernahmen mehrere Tausend niederländische Fans das Kommando in der drittgrößten brasilianischen Stadt.

In der pittoresken Altstadt Pelourinho, mit unzähligen bunten Fähnchen für die Weltmeisterschaft geschmückt, beherrschte Orange das Bild. Auf dem zentralen Praca Terreiro de Jesus stimmten sich die Fans - angeheizt von DJs aus der Heimat - stimmgewaltig auf die Neuauflage des WM-Endspiels von 2010 ein.

Selbst die brasilianische Militärpolizei, die das bunte Treiben an jeder Straßenecke verfolgte, war beeindruckt - gleich mehrere schwerbewaffnete Ordnungshüter schossen Fotos. Die spanischen Fans waren eindeutig in der Minderheit.

Die Altstadt von Salvador, Weltkulturerbe der UNESCO, war mit überdimensionalen Figuren und bunten Fahnen wie zu Karneval geschmückt. Die Hauptstadt des Bundestaates Bahia gilt als die Hochburg des brasilianischen Karnevals, noch vor Rio de Janeiro.

Am Montag (ab 17.30 Uhr im LIVE-TICKER) bestreitet die deutsche Nationalmannschaft in der Arena Fonte Nova ihr erstes WM-Spiel gegen Portugal.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel