vergrößernverkleinern
© getty

25 niederländische Fußballfans sind vor dem Fußball-WM-Vorrundenspiel gegen Spanien in Salvador da Bahia beraubt worden. Sie haben bei der Polizei Strafanzeige erstattet.

Nach Ende des WM-Eröffnungsspiel zwischen Brasilien und Kroatien am Donnerstag wurden sie auf dem "Oranjeplein" Opfer von Raubüberfällen, wo das Spiel als Public Viewing übertragen worden war. Der Oranjeplein ist in Salvador der offizielle Treffpunkt der Oranjefans.

Unter den Überfallenen befand sich auch der Vorsitzende des Erstligaklubs VVV Venlo, Hai Berden. Der Tageszeitung AD sagte er, dass er von einer Gruppe von ungefähr 15 Männern umzingelt worden sei, die ihm gewaltsam eine Kette vom Hals zogen.

Andere Niederländer berichteten auch, dass sie von mehreren Männern eingekreist worden seien, die sie für Mitglieder von professionellen Banden hielten. Die Diebe nahmen den Oranje-Fans mobile Telefone und teure Sonnenbrillen ab.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel