vergrößernverkleinern
Reinaldo Rueda trainierte die Nationalmannschaft Ecuadors vier Jahre lang
Der Kolumbianer Reinaldo Rueda führte bereits Honduras zur WM 2010 © getty

Ecuadors Nationaltrainer Reinaldo Rueda hat dem ersten WM-Gegner Schweiz ein dickes Lob ausgesprochen.

Die Mannschaft von Trainer Ottmar Hitzfeld sei als Kollektiv "die beste Mannschaft der Gruppe, weil sie am besten organisiert und am diszipliniertesten ist", sagte Rueda vor der Begegnung am Sonntag (ab 17.30 Uhr im LIVE-TICKER) in Brasilia.

Neben Ecuador und der Schweiz kämpfen in der Gruppe E der ehemalige Welt- und Europameister Frankreich sowie Honduras um den Einzug ins Achtelfinale.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel