vergrößernverkleinern
Luis Suarez wurde vergangene Saison Torschützenkönig in der Premier League © getty

Englands Fußballer des Jahres meldet sich fit für das Duell gegen England.

Uruguays Stürmerstar Luis Suarez ist vor dem zweiten WM-Gruppenspiel gegen die Auswahl seiner Wahlheimat am Donnerstag in Sao Paulo bereit.

"Ich fühle mich absolut gut", sagte der Torschützenkönig der Premier League und versprach: "Ich kenne alle englischen Spieler, als Mannschaftskameraden oder Gegner. Sie haben defensive Schwächen - und ich werde sie nutzen."

Trainer Oscar Tabarez lässt den Einsatz des 27-Jährigen, der in vergangenen Saison 31 Tore für den FC Liverpool erzielt hatte, aber noch offen.

"Ich hoffe, dass ich spielen darf", erklärte Suarez, der bei der überraschenden 1:3-Auftaktniederlage gegen Costa Rica wegen der Folgen seiner Knie-Operation von vor drei Wochen 90 Minuten draußen blieb saß: "Ich habe es gehasst, zuschauen zu müssen, wie wir verlieren. Ich habe mich richtig ohnmächtig gefühlt."

Derweil hat sich nach Berichten uruguayischer Medien die gesamte Mannschaft bei Tabarez für einen Einsatz von Suarez stark gemacht.

"Jeder weiß, was für ein guter Spieler Luis ist", sagte Abwehrspieler Martin Caceres: "Wenn er dabei wäre, würde uns das einen richtigen Schub geben."

Innenverteidiger Diego Lugano erklärte gar: "Ich weiß nicht, ob Luis spielen wird. Aber ich hoffe es. Nein, ich träume sogar davon."

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel