vergrößernverkleinern
Gonzalo Higuain (l.) und Lionel Messi: Bald auch beim FC Barcelona vereint? © getty

Argentiniens Superstar Lionel Messi hat in den höchsten Tönen von seinem Nationalmannschaftskollegen Gonzalo Higuain geschwärmt und wäre "sehr erfreut", wenn dieser zum FC Barcelona wechseln würde.

"Ich habe mit ihm gesprochen, und das wäre wirklich grandios", sagte Messi.

Higuain sei "einer der besten Angreifer der Welt", ein Wechsel wäre laut Messi für den spanischen Renommierklub "großartig".

Barca hatte in der vergangenen Saison enttäuscht, vor allem im Angriff fehlte häufig die nötige Durchschlagskraft.

In den Medien wurde Higuain, der derzeit beim SSC Neapel unter Vertrag steht, bereits mit den Katalanen in Verbindung gebracht.

"Derzeit konzentriere ich mich aber nur auf die WM in Brasilien", äußerte Higuain.

Dort haben die Argentinier ihr Auftaktspiel in Gruppe F gegen den WM-Debütanten Bosnien-Herzegowina gewonnen (2:1).

In der nächsten Begegnung treffen Messi und Co. am Samstag auf Iran.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel