vergrößernverkleinern
Ikr Casillas musste mit Spanien eine Auftaktpleite gegen die Niederlgae hinnehmen © getty

Spaniens Nationaltorwart Iker Casillas ist mit seinem Einsatz am Mittwoch gegen Chile zum WM-Rekordspieler seines Landes geworden.

Der dreimalige Welttorhüter von Champions-League-Sieger Real Madrid bestritt seine 17. Weltmeisterschafts-Partie und zog damit an seinem Torwart-Vorgänger Andoni Zubizarreta vorbei.

Für den 33 Jahre alten Casillas, in der Liga bei Real nur Ersatz, war es der 156. Länderspiel-Einsatz.

Deutscher Rekordspieler ist Lothar Matthäus mit 25 WM-Einsätzen.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel