vergrößernverkleinern
Mario Götze vor der WM mit Kopfhörern der Marke Beats By Dre. © imago

Die FIFA untersagt Kopfhörer der Firma "Beats By Dre" bei der WM in Brasilien.

Hintergrund ist, dass die FIFA einen Lizenzvertrag mit Sony für die Weltmeisterschaft hat.

Laut der Nachrichtenagentur "Reuters" hat Sony jedem Spieler vorsorglich ein paar Kopfhörer geschenkt.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel