vergrößernverkleinern
© getty

Kolumbiens Fußball-Nationalmannschaft steht vorzeitig im Achtelfinale der Fußball-WM in Brasilien. Die Südamerikaner profitierten nach dem 2:1 (0:0) gegen die Elfenbeinküste vom torlosen Unentschieden zwischen Japan und Griechenland in der Gruppe C in Natal.

Mit sechs Punkten sind die Kolumbianer nicht mehr von einem der ersten beiden Ränge zu verdrängen. Japan und Griechenland weisen jeweils einen Punkt auf. Die Ivorer haben drei Zähler auf ihrem Konto.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel