vergrößernverkleinern
Belgiens Kapitän Vincent Kompany wird gegen Russland spielen können. © getty

Aufatmen im Lager der belgischen Nationalmannschaft: Kapitän Vincent Kompany kann im zweiten WM-Gruppenspiel der Roten Teufel am Sonntag (ab 17.30 Uhr im LIVE-TICKER) gegen Russland spielen.

"Der Zustand seiner Leiste hat sich verbessert, das ist kein Problem mehr", sagte Teamarzt Kris van Crombrugge.

Der frühere Hamburger Kompany (28) hatte wegen leichter Leistenbeschwerden am Donnerstag nicht am Mannschaftstraining Belgiens teilgenommen. Stattdessen absolvierte er eine Solo-Einheit.

Nationaltrainer Marc Wilmots bestätigte am Freitag, dass Kompany am Samstag am Abschlusstraining für das Duell mit den Russen im Maracana-Stadion teilnehmen werde.

Sollte Kompany widererwartend nicht zur Verfügung stehen, habe er "einige Alternativen", sagte Wilmots, ehemaliger Bundesliga-Profi von Schalke 04.

Demnach stünden Thomas Vermaelen, Laurent Ciman oder Nicolas Lombaerts als Ersatz bereit.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel