vergrößernverkleinern
Der russische Präsident Wladimir Putin steht wegen der Anerkennung des Völkerrechts in der Kritik
Russlands Präsident Wladimir Putin wird das Finale der WM besuchen © getty

Russlands Präsident Wladimir Putin wird wie erwartet im kommenden Monat das Finale der Weltmeisterschaft am 13. Juli in Rio de Janeiro besuchen.

Entsprechende Medienberichte bestätigte der Kreml am Freitag.

Putin wird dabei als Vertreter des kommenden WM-Gastgebers mit Brasiliens Staatschefin Dilma Rousseff an der symbolischen Übergabe-Zeremonie teilnehmen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel