vergrößernverkleinern
Thiago Silva warnt vor Brasiliens Spiel gegen Mexiko vor zu viel Euphorie © getty

Thiago Silva hat vor zu hohen Erwartungen der brasilianischen Fans vor dem entscheidenden WM-Gruppenspiel am Montag (22.00 Uhr) in Brasilia gegen Kamerun gewarnt.

"Wenn wir viele Tore schießen und toll spielen, ist das schön für jeden. Aber in erster Linie geht es darum, überhaupt zu gewinnen", sagte der Kapitän der Selecao.

Der Rekordweltmeister benötigt gegen das bereits gescheiterte Team von Trainer Volker Finke zumindest einen Punkt, um sicher das Achtelfinale zu erreichen.

"Wir hatten zuletzt einige Schwierigkeiten, aber das ist bei einer WM normal. Wir wissen, was wir zu tun haben", sagte Thiago Silva. Auch Trainer Luiz Felipe Scolari betonte, dass es "einzig um das Ergebnis geht."

SERVICE: Alles zur WM

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel