vergrößernverkleinern
© getty

Die mexikanische Nationalmannschaft hat sich für das WM-Achtelfinale qualifiziert und trifft am 29. Juni auf die Niederlande, Sieger der Gruppe B.

Am 3. und letzten Spieltag der Gruppe A gewann El Tri 3:1 (0:0) gegen Kroatien in Recife und kam als Gruppenzweiter weiter.

Kapitän Rafael Marquez (72.), der Leverkusener Andres Guardado (75. ) und Javier Hernandez (82.) waren für Mexiko erfolgreich.

Der Wolfsburger Ivan Perisic (87.) erzielte das Ehrentor. Der Kroate Ante Rebic (89.) sah wegen groben Foulspiels noch die Rote Karte.

Mit sieben Punkten mussten die Mexikaner nur Gastgeber Brasilien in der Gruppe den Vortritt lassen.

Mexiko erreichte zum sechsten Mal in Folge ein WM-Achtelfinale, allerdings schied das Team zuletzt fünfmal hintereinander in der Runde der letzten 16 aus. Kroatien ist dagegen ausgeschieden.

Hier gibt es alles zur WM

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel