[tweet url="//twitter.com/hashtag/4Fotos?src=hash"]

Schrecksekunde für Spaniens gescheiterte -WM-Mannschaft bei der Rückkehr aus Brasilien: Kurz vor der Landung auf dem Flughafen Madrid-Barajas schlug ein Blitz in den rechten Flügel des Airbus mit der Seleccion an Bord ein.

Wie die Zeitung "AS" berichtet, habe es einen lauten Knall gegeben. Der Pilot habe die Passagiere aber sofort beruhigt und die Maschine sicher gelandet.

Rund 250 spanische Fans warteten vergeblich im Terminal auf die Spieler des entthronten Weltmeisters, der in Brasilien in der Vorrunde gescheitert war: Die Mannschaft verabschiedete sich durch einen Nebenausgang in den Urlaub.

SERVICE: Alles zur WM

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel