Der Gastgeber der Weltmeisterschaft 2022 Katar hat sein zweites WM-Stadion vorgestellt.

Der Bau des Al Bayt Stadions, 30 Kilometer nördlich von Doha, hat begonnen und soll bis 2018 fertiggestellt werden.

[tweet url="//t.co/Vv3fhdEUC3"]

Das Stadion in Al Khor soll Platz für 60.000 Zuschauer bieten und Austragungsort für ein Halbfinal-Spiel sein.

In dem Stadion soll eine Shopping Mall sowie ein Krankenhaus eingebaut werden. Nach der WM 2022 sollen die Sitzplätze um die Hälfte zurückgebaut werden.

[tweet url="//t.co/3RXrgrpbpZ"]

Katar wolle bis Ende des Jahres mit dem Bau von insgesamt fünf der zehn Stadien beginnen, kündigte WM-OK-Chef Hassan Al Thawadi an.

Das Stadion Al Wakrah wurde bereits vorgestellt. Es soll Platz für 40.000 Zuschauer bieten.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel